Acerca de

Mein Weg zu mir für Deinen Weg zu Dir

AEnB2UrI6nmOX4nvDt_mRrp4rTCCU8XDioIOUu_cegMSg7FPagQ9U3zf7t61V_Te6Wr9TKtkZSokOKu-XCnVwuczbi
IMG_20200825_145251
me(1)_edited

Mein Name ist Christine Loch. Ich bin Jahrgang 1978, 

zum 2. Mal verheiratet

mit einem (für mich) ganz besonderem Menschen und

Mutter von 3 (nach meiner nicht unerheblichen Meinung) liebenswerten Kindern

(ein ungeborenes das nur kurz bei mir weilen durfte

und eines mit einer ausserordentlichen Herausforderung).

 

Ich bin ausgebildete Psychologische Beraterin. 

2010 habe ich in Indien die Yogalehrerausbildung bei Sivananda Yoga in einem Tempel in Vrindavan abgeschlossen.
Seit über 25 Jahren arbeite ich mit Menschen.

 

Ich war lange auf der Suche. Dann bin ich eingetaucht.

In mein Selbst.

Habe es ausgehalten.

Dann bin ich noch tiefer eingetaucht.

Und schließlich habe mich in der Tiefe verbunden.

 

Mein Leben war eine grosse Herausforderung mit enormen Traumatas und Schicksalsschlägen mit Freude, Freunden, Lachen und Weinen.

Meine Arbeit basiert zum größten Teil auf persönlicher Erfahrung und Übung.


Mit meinem umfangreichen Verständnis des menschlichen Körpers und der menschlichen Psyche,

und der Fähigkeit, in der Tiefe Strukturen und Hindernisse zu erkennen, möchte ich Dich dabei unterstützen, Dich selbst zu finden.

Einzutauchen in Deine Tiefen und die Wurzel der Hindernisse Deines Lebens zu lösen.
So zu leben, wie es für Dich richtig ist, im Einklang mit Deiner Umgebung.

Für Dich.

Hallo, wie schön, dass Du vorbeischaust.

Das bin ich, Christine.
Mich gibt es wirklich, und ich sehe auch so aus wie auf dem Foto, zumindest wenn ich lache.

Ich würde Dich sehr gerne kennenlernen, melde Dich doch einfach, und wenn Du Fragen hast, dann habe ich für Dich ein offenes Ohr.

0176 / 30 73 38 52

(wenn ich gerade nicht erreichbar bin, rufe ich zurück.)

me(1)_edited.jpg

 

Ich bin Yogalehrerin und Beraterin mit Schwerpunkt Trauer, Trauma und Nervensystem.

 

Ich habe langjährige persönliche Erfahrung mit systemischer Arbeit und kann die Felder und Ordnungen eines Systemes deutlich wahrnehmen.

Ich arbeite gewaltfrei und aufrichtig.

 

Keine meiner Behandlungen verspricht Heilung oder ersetzt ärztliche Behandlung oder einen Therapeuten, ich bin keine ausgebildete Systemtherapeutin!